Vietnam – die Aufregung ist riesig

Angekommen im Land der tausend Motorbikes :)

Gestern Abend habe ich vietnamesischen Boden betreten. Ich bin so aufgeregt was dieses Land alles zu bieten hat.

Bis jetzt kann ich nur sagen, dass ich noch nie so viele Motorbikes in einer Stadt gesehen habe ;)

Bis bald.

xx

20131107-164951.jpg

20131107-164959.jpg

20131107-165153.jpg

Advertisements

2 Gedanken zu „Vietnam – die Aufregung ist riesig

  1. Willkommen in Vietnam! Oder besser gesagt in Ha Noi!

    Du startest also im Norden und machst dann wahrscheinlich eine Tour in den Süden. Han Noi ist eine sehr schöne, süße Stadt. Von den „Großstädten“ in Vietnam hat sie mir am besten gefallen. Ich bin gespannt welche Eindrücke du mitnimmst. Die ersten Fotos von den kleinen Läden sieht man ja schon. Du musst unbedingt in den Suppenküchen Pho Bo essen. Das ist soooo lecker! Und extrem günstig.

    Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß und ein kleiner Tipp bzgl. Straße überqueren: Einfach loslaufen, nach vorne schauen und immer kontinuierlich über die Straße gehen. Nicht stehen bleiben. Die weichen einem alle aus.

    Liebe Grüße, Nic

    • Hallo Nicole,

      Erstmal vielen lieben Dank für deine tollen Kommentare…soweit gefällt mir Vietnam sehr gut. Ich bin heute morgen aus dem Norden (Sapa) vom Trekking wieder gekommen (werde nachher auch darüber berichten :))

      Die Suppe ist mega lecker…yummy!

      Heute Abend startet dann die Reise in den Süden…für tips bin ich immer offen.

      Bis dahin…Herzallerliebste Grüße aus Hanoi :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s